Andorra Deutschland Frankreich Irland Luxemburg Niederlande Portugal Spanien
Belgien Finnland Griechenland Italien Monaco Österreich San Marino Vatikan

© euromuenzensammeln.de
EURO Münzen
letzte Aktualisierung : 29.10.2004

Flagge Griechenland

GRIECHENLAND

Flagge Griechenland

    
Die nationale Seite
2 Euro 1 Euro
50 Cent 20 Cent
10 Cent 5 Cent
2 Cent 1 Cent
2 Euro Szene aus einem Mosaik in Sparta (3. Jh. n. Chr.) : die Entführung Europas (mythologische Figur) durch Zeus in Gestalt eines Stiers.
1 Euro Eule (auf einer 4-Drachmen-Münze des antiken Athen (5. Jh. v. Chr.))
50 Cent Eleftherios Venizelos (1864-1936, prominentester griechischen Politiker, siebenfacher Ministerpräsident, machte sich als Sozialreformer und Diplomat verdient und trug wesentlich zur Modernisierung des griechischen Staates und zur Befreiung Nordgriechenlands und der ägäischen Inseln bei.)
20 Cent Ioannis Kapodistrias (1776-1831, führender Landes- und Europapolitiker und Diplomaten.  Erster Präsident Griechenlands (1830-1831) nach dem griechischen Unabhängigkeitskrieg (1821-1827).)
10 Cent Rigas Velestinlis-Fereos (1757-1798, Vorkämpfer und Vordenker der griechischen Aufklärung)
5 Cent Moderner Hochseetanker (verkörpert den Unternehmergeist griechischer Reedereien)
2 Cent Korvette "Dromon" (Schiffstyp aus dem griechischen Unabhängigkeitskrieg 1821-1827).
1 Cent Fortschrittliches Modell einer athenischen Trireme (für über 200 Jahre größtes seegängiges Kriegsschiff – aus der Zeit der Athener Demokratie (5. Jh. v. Chr.))

Text auf dem Rand der 2-Euro-Münze :
Randinschrift 

= HELLENIC DEMOKRATIA in griechischer Schrift

(In welcher Richtung der Text zu lesen ist, ist rein zufällig. Die bereits beschrifteten Rohlinge werden maschinell ohne Ausrichtung der Prägung zugeführt. )

Münzzeichen auf den Münzen :
- Zeichen der Prägestätte : Anthemion = stilisierte Blume
- Initialen des Künstlers in griechischer Schrift : Georgios Stamatopoulos

Griechenland hat auch Münzen (Jahrgang 2002) in Spanien, Frankreich und Finnland prägen lassen. Dann ist auf den Münzen (in einem der Sterne) ein Buchstabe erkennbar :
-> Kein Buchstabe : Prägung in Griechenland
-> E : Prägung in Spanien
-> F : Prägung in Frankreich
-> S : Prägung in Finnland
Der Buchstabe ist immer auf dem Stern zu finden, der der Jahreszahl am nächsten ist !!
(Hintergrund : Griechenland ist erst am 01.01.2001 der Euro-Gemeinschaft beigetreten. In einem Jahr konnten nicht ausreichend Münzen geprägt werden. Somit wurden Aufträge an die anderen Prägeanstalten vergeben.)